Gerne überprüfen wir ohne Kaufzwang, ob Ihre Western- und Wanderreitsättel Rücken schonend und aufbauend zu reiten sind. Wir beurteilen kompetent nach unseren erfolgreichen Kriterien, die Sie im Buch auf unserer HP rangauhof.de finden.

Unser Computer befindet sich nach wie vor in unserem Kopf, den wir auch bei Ihnen gerne einsetzen! Am sinnvollsten ist es generell, die unverbauten Bäume auf aufgewölbten Pferderücken vor Ort zu testen. Wir haben die gängigen Flex-Bäume aus thermoelastischen Kunststoffen immer dabei.

Unser Markenzeichen sind die dicken polsterbaren Sandwich-Pads, mit denen wir die Sattellagen ausgleichen, wofür alle Pferde sehr dankbar sind.

Was dürfen Sie erwarten?

Objektive, kompetente, gut verständliche Beratung, klare Aussagen in Wort, Schrift und Bild.

Gute Zusammenarbeit hat immer mindestens 2 Seiten!

Langjährige Erfahrung hat ihren Preis. Um Sie ehrlich „ohne Verkaufsdruck“ beraten zu können, müssen wir zumindest kostendeckend arbeiten.

Einstündige Beratung 100€, Dokumentation 50€, jede weitere Stunde 50€

plus Anfahrtskosten, selten über 80€, da wir versuchen, Touren zusammen zu stellen.

Wir bilden angehende Fachleute aus dem In- und Ausland aus. 

Wenn wir Trainees dabei haben, kosten Anfahrt und Beratung nur die Hälfte.